Das UFF!!!!

Die Grenzen ausdehnen, die Lauscher öffnen. Musik und interdisziplinäre Kleinprojekte im Bermudadreieck zwischen Elektronik, Experiment und Avantgarde, zwischen Jazz, Neuer Musik und Hörstück, das ist Freispiel-Kultur in Ulm.
Freies Spiel mit musikalischen und visuellen Elementen steht dieses Wochenende auf dem Programm unseres Labors, mit einbezogen werden visuelle Künstler/Medienkunst genauso wie Tanz, Performancekunst und Literatur.
Das alles in zwei historisch bedeutenden Räumen in der Ulmer Innenstadt: Dem Steinhaus und der Nikolauskapelle. Die Ulmer Szene gibt Einblick in ihr Schaffen und in das von Gästen, die sie aus anderen Städten eingeladen hat.

Das Festival ist eine Veranstaltung von Kunstwerk e.V. Ulm und der VH-Ulm.


Advertisements